You must activate cookies on your browser if you want to be able to use the app Your browser is not supported. The basic functionalities will still be available, but we recommend to update the browser in order to get the best out of our service.

Datenschutz

Datenschutzerklärung und Einwilligung zur Datenverwendung

1 Allgemeines

Die Webseite www.wefox.de ist ein Angebot von FinanceFox Germany GmbH (im Folgenden „wefox“). Nachfolgend informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten. Ferner finden Sie hier die Einwilligungserklärungen im Wortlaut, die wir zur Erbringung unseres Services nutzen. Nutzen Sie wefox.de und den Service von wefox, werden von uns personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt. Weil uns der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung der App wichtig ist, möchten wir Sie mit den nachfolgenden Angaben darüber informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wie von uns erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Sie können diese Datenschutzerklärung jederzeit unter der Rubrik „Datenschutz“ (https://www.wefox.de/datenschutz) auf unserer Internetseite abrufen.

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung nur diejenige Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung Ihrer personenbezogenen Daten beschreibt, die im Rahmen der Nutzung von wefox.de und der damit verbundenen Funktionen erfolgt, wie sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (https://www.wefox.de/agb) sowie der mit wefox geschlossenen Maklervollmacht aufgeführt sind.

2 Verantwortliche Stelle/Kontakt

wefox ist als Betreiber der Webseite www.wefox.de die verantwortliche Stelle für die personenbezogenen Daten der Nutzer (im Folgenden: „Sie“) der Webseite im Sinne von § 3 Abs. 7 des Bundesdatenschutzgesetzes („BDSG“). Sowohl das Erheben und Speichern, als auch das Verwenden dieser Informationen erfolgt daher nur im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen und natürlich – soweit erforderlich – nur durch eine entsprechende Einwilligung Ihrerseits.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben, können Sie sich gerne auch per E-Mail an uns unter der Adresse [email protected] wenden.

3 Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z.B. Bestandsdaten wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten. Nutzungsdaten sind solche Daten, die erforderlich sind, um unsere Webseiten zu nutzen, wie zum Beispiel Angaben über Beginn, Ende und Umfang der Nutzung unserer Webseite und Anmeldedaten. Ferner können auch Inhaltsdaten betroffen sein, wie eingescannte Versicherungsverträge. Aufgrund der Funktionen, die der Dienst wefox.de bietet können auch besondere Arten personenbezogener Daten im Sinne von § 3 Abs. 9 BDSG betroffen sein (insbesondere Gesundheitsdaten). Ihre personenbezogenen Daten können auf Servern außerhalb der EU und des EWG verarbeitet werden, sprich außerhalb des Anwendungsbereichs der Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (ABl. EG Nr. L 281 S. 31).

4 Verwendung der personenbezogenen Daten

Diese Daten werden im Einzelnen für folgende Zwecke benötigt und nur auf Grundlage der jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen (insbesondere §§ 27 ff. BDSG sowie §§ 11 ff. TMG) verwendet, wenn die Verwendung auf Grundlage dieser Vorschriften ausdrücklich gestattet ist:

4.1 Datenerhebung bei Zugriff auf www.wefox.de

Beim Zugriff auf die Webseiten von wefox übermittelt Ihr Internetbrowser aus technischen Gründen automatisch Daten. Folgende Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie unter Umständen an uns übermitteln, gespeichert:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Browsertyp/ -version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • URL der zuvor besuchten Webseite,
  • Menge der gesendeten Daten.

Diese Daten werden ausschließlich aus technischen Gründen gespeichert und werden zu keinem Zeitpunkt einer bestimmten Person zugeordnet.

4.2 Registrierung / Anlegen eines Nutzerkontos und Log-In

Damit Sie alle Vorteile von wefox nutzen können, ist die Registrierung und damit Eingabe bestimmter personenbezogener Daten notwendig. Die Angabe aller Daten ist freiwillig.

Es handelt es sich dabei um die folgenden Datenkategorien:

  • Namen und vollständige Adressdaten
  • Festnetztelefonnummer und/oder Mobilfunknummer
  • E-Mail-Adresse
  • Geburtsdaten (Datum, Ort, Geburtsname)

4.3 Datenverwendung bei Nutzung durch registrierte Nutzer

Nehmen Sie die Dienste von wefox wie sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie in dem gegebenenfalls in dem mit wefox geschlossenen Maklervollmacht von wefox beschrieben sind wahr, werden die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Inhaltsdaten nur verwendet:

  • zur Erbringung der auf wefox.de angebotenen Dienste, wie sie wie sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie in dem gegebenenfalls in dem mit wefox geschlossenen Mandatsvertrag von wefox beschrieben,
  • soweit besondere Arten personenbezogener Daten genutzt werden und Sie hierin eingewilligt haben,
  • zum Zwecke der Zusendung von Werbung; soweit dies gesetzlich erforderlich ist, selbstverständlich nur, wenn Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt haben und
  • nicht zuletzt benötigt wefox diese und gegebenenfalls weitere Daten, um auf Wünsche, Fragen und Kritik reagieren zu können.

4.4 Weitergabe an Dritte und Datenschutz auf Webseiten Dritter

Im Übrigen erfolgt eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte ohne Ihre Einwilligung nur in den folgenden Fällen:

  • Wenn es zur Aufklärung einer rechtswidrigen Nutzung von wefox dient oder für die Rechtsverfolgung erforderlich ist, werden personenbezogene Daten an die Strafverfolgungsbehörden sowie gegebenenfalls an geschädigte Dritte weitergeleitet. Dies geschieht jedoch nur dann, wenn konkrete Anhaltspunkte für ein gesetzwidriges beziehungsweise missbräuchliches Verhalten vorliegen.
  • Eine Weitergabe kann auch dann stattfinden, wenn dies der Durchsetzung von Nutzungsbedingungen oder anderer Vereinbarungen dient. wefox ist zudem gesetzlich verpflichtet, auf Anfrage bestimmten öffentlichen Stellen Auskunft zu erteilen. Dies sind Strafverfolgungsbehörden, Behörden, die bußgeldbewährte Ordnungswidrigkeiten verfolgen und die Finanzbehörden.
  • Gelegentlich sind wir für die Erbringung unseres Service auf vertraglich verbundene Fremdunternehmen und externe Dienstleister angewiesen, beispielsweise für unseren Kundenservice oder das Hosting von wefox.de. In solchen Fällen werden Informationen an diese Unternehmen bzw. Einzelpersonen weitergegeben, um diesen die weitere Bearbeitung zu ermöglichen. Diese externen Serviceprovider werden von uns sorgfältig ausgewählt und regelmäßig überprüft, um sicherzugehen, dass Ihre Privatsphäre gewahrt bleibt und dürfen die Daten ausschließlich zu den von uns vorgegebenen Zwecken verwenden. Sie werden darüber hinaus von uns vertraglich verpflichtet, Ihre Daten ausschließlich gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln.

Innerhalb des Angebots von wefox.de können sich Links zu den Seiten anderer Anbieter befinden. Da wefox auf diese Webseiten keinen Einfluss hat, wird dem Nutzer empfohlen, sich nach den dort gegebenenfalls bereitgehaltenen Informationen zum Datenschutz zu erkundigen. wefox übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte der verlinkten Seiten.

4.5 Nutzungsprofile/Tracking

wefox benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer verkürzten IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Sie können Google Analytics mittels eines Browser Add-Ons deaktivieren, wenn Sie die Webseitenanalyse nicht wünschen. Dieses können Sie hier runterladen: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Diese Website verwendet Mouseflow, ein Webanalyse-Tool der Mouseflow ApS, Flaesketorvet 68, 1711 Kopenhagen, Dänemark, um zufällig ausgewählte einzelne Besuche (nur mit anonymisierter IP-Adresse) zu erfassen. So entsteht ein Protokoll der Mausbewegungen, Mausklicks und Tastaturinteraktion, mit der Absicht, einzelne Besuche dieser Website stichprobenartig als sog. Session-Replays wiederzugeben sowie in Form sog. Heatmaps auszuwerten und daraus potentielle Verbesserungen für diese Website abzuleiten. Die durch Mouseflow erfassten Daten sind nicht personenbezogen und werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Speicherung und Verarbeitung der erfassten Daten erfolgt innerhalb der EU. Wenn Sie eine Erfassung durch Mouseflow nicht wünschen, können Sie dieser auf allen Websites, die Mouseflow einsetzen, unter dem folgenden Link widersprechen: https://mouseflow.de/opt-out/.

4.6 Social Plugins

Auf wefox.de werden Empfehlungsschaltflächen (sog. Social Plug-ins / Like-Buttons) bereitgehalten, die es den Nutzern ermöglichen, Inhalte mit dem sozialen Netzwerk facebook.com und deren Nutzern zu teilen. Betreiberin des Netzwerkes ist Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (im Folgenden “Facebook”). Hierbei wird auf wefox.de die datenschutz-freundliche „Shariff“-Technologie eingesetzt (vgl. http://www.heise.de/ct/ausgabe/2014-26-Social-Media-Buttons-datenschutzkonform-nutzen-2463330.html), die bewirkt, dass Nutzungsinformationen (der vom Nutzer empfohlene Inhalt einschließlich Datum und Zeit sowie die IP-Adresse des Nutzers) nur jeweils im Einzelfall bei Betätigung der Empfehlungsschaltfläche an Facebook übertragen werden. Für den weiteren Umgang mit diesen Informationen bei Facebook ist nicht wefox sondern Facebook selbst verantwortlich. Zweck und Umfang etwaiger weiterer Verwendungen der Informationen durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre des Nutzers sind den Facebook-Datenschutzrichtlinien (zu finden unter http://www.facebook.com/policy.php) zu entnehmen. Soll eine Übertragung von Nutzungsinformationen an Facebook nicht erfolgen, muss der Nutzer es unterlassen, die Empfehlungsschaltfläche zu betätigen.

5 Datensicherheit

Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollständig sicher, weshalb wir die Sicherheit der über das Internet an unserer Webseite übermittelten Daten nicht garantieren können. Wir sichern unsere Webseite und sonstigen Systeme jedoch durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab. Um die Daten so sicher wie möglich zu übertragen, nutzt wefox eine Verschlüsselung mit TLS 1.2 (Transport Layer Security, welche zu den sichersten Technologien gehört.) Diese Art der verschlüsselten Datenübertragung gilt insbesondere für alle personenbezogenen Daten.

6 Löschung Ihrer Daten

Soweit Ihre Daten für die vorgenannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden sie gelöscht. Wenn Sie Ihren Nutzer-Account löschen, wird Ihr Profil vollständig und endgültig gelöscht. Soweit Daten aus gesetzlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, werden diese gesperrt. Die Daten stehen einer weiteren Verwendung dann nicht mehr zur Verfügung

7 Auskunfts- und Berichtigungsrecht

Selbstverständlich haben Sie das Recht, auf Antrag Auskunft über die von uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung. Wenden Sie sich dazu bitte an [email protected] oder postalisch an die angegebene Anschrift, FinanceFox Germany GmbH, Berliner Str. 73, 10713 Berlin.

8 Änderungen dieser Datenschutzerklärung

wefox behält sich vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung ist stets unter (https://www.wefox.de/datenschutz) abrufbar.