Private Krankenversicherung – Kosten 2018-12-03T15:22:47+00:00
Home Private Krankenversicherung Private Krankenversicherung – Kosten

Private Krankenversicherung –
Kosten

Preis einer Berufsunfähigkeitsversicherung
Lesezeit: 10 min

Dass die Leistungen der privaten Krankenversicherungen den Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung oftmals deutlich überlegen sind ist weithin bekannt. Doch auch bezüglich der Kosten kann eine private Krankenversicherung große Vorteile für die Versicherten bieten.

Im Gegensatz zur gesetzlichen Krankenversicherung richten die privaten Krankenversicherungen ihre Beiträge nämlich nach den individuellen Ansprüchen und Voraussetzungen der Versicherten und nicht nach ihrem Einkommen aus. Gerade für Personen mit einem etwas höheren Einkommen kann eine private Krankenversicherung daher eine günstige Option sein.

Grundsätzlich besteht in Deutschland Versicherungspflicht in der gesetzlichen Krankenversicherung. Angestellte mit einem Einkommen über der Versicherungspflichtgrenze von 59.400€ (Stand 2018) können sich aber privat krankenversichern. Freiberufler und Selbständige haben unabhängig von ihrem Einkommen die Chance sich für eine private Krankenversicherung zu entscheiden.

Die zahlreichen verschiedenen Tarife und individuellen Bestandteile ermöglichen es Ihnen, den privaten Krankenversicherungsschutz genau auf Ihren Bedarf zuzuschneiden. Einige Versicherungsanbieter bieten vorgefertigte Tarife. Bei anderen lassen sich die Leistungen buchstäblich nach dem Baukastenprinzip zusammenstellen.

Natürlich hat der versicherte Leistungsumfang Einfluss auf den monatlichen Beitrag. Eine Rundum-Versorgung mit Kostenerstattung z.B. für Chefarztbehandlung und 1-Bett-Zimmer kostet mehr als eine Basis-Versorgung. Das Gute ist: das entscheiden Sie selber. Vergleichen Sie einfach die Angebote, um zu entscheiden, welche Variante für Sie infrage kommt – am besten mit einem Versicherungsexperten von wefox.

Ein weiteres Plus privater Krankenversicherungen liegt in der Sicherheit der Leistungen. Einmal vertraglich zugesichert gilt das Leistungsversprechen auch langfristig. Anders als in der gesetzlichen Krankenversicherung wissen Sie in der privaten Krankenversicherung schon heute welche Leistungen Sie in der Zukunft erhalten können.

Damit die Beiträge ihrer privaten Krankenversicherung auch langfristig stabil bleiben wird ab Versicherungseintritt ein Teil ihrer Beiträge in eine Altersrückstellung investiert. Aus den angesparten Beiträgen werden später die im Alter tendenziell steigenden Kosten der Gesundheitsversorgung finanziert. Das stellt sicher, dass ihre Beiträge auch dann konstant bleiben, wenn es zu höheren Kosten ihrer Gesundheitsversorgung kommt.

Wie sie sehen, sind die Kosten einer privaten Krankenversicherung langfristig gut abgesichert und hängen letztlich vor allem von Ihrem persönlichen Bedarf ab. Zur Auswahl der besten privaten Krankenversicherung für Ihre individuellen Bedürfnisse sprechen Sie am besten mit einem professionellen und unabhängigen Versicherungsexperten, der die am Markt verfügbaren Leistungspakete genau kennt – bei wefox erhalten Sie eine umfassende Beratung, die Ihnen einen Überblick über die bestmöglichen Tarife für Ihre individuellen Bedürfnisse bietet.

Jetzt individuell beraten lassen!

Mehr erfahren

War dieser Artikel Hilfreich? NienJa